Home Chronik Impressum Satzung Memhölz
Der Schützenverein Memhölz wurde 1906 als "Zimmerstutzen-Gesellschaft-Memhölz" gegründet. Die Initiative dazu kam aus dem Pfarrhaus vom damaligen Pfarrer Mayer, der 29 Jahre in der Pfarrei Sankt Andreas wirkte. Der Schützenverein zählt zur Zeit rund 100 Mitglieder. Zur Zeit zählt der Schützenverein rund 130 Mitglieder, davon sind ca. 80 aktive Schützen. Die Aktivitäten des SV Memhölz sind breit gefächert und beschränken sich nicht nur auf den Schiessport.

Das alljährliche Neujahrsschiesen, das Ostereierschiesen und das Klausenschiesen sind bei allen sehr beliebt. Besonders erfreulich ist die wachsende Zahl des Schützen-Nachwuchses. Bei Schülern und Jugendlichen ist der sportliche Wettkampf am Schiesstand eine spannende Herausforderung.

Vom 9. bis zum 17. März 2016 übernehmen wir zum achten Mal in unseer Vereinsgeschichte die Durchführung des Verbandsschießens und laden alle Mitglieder des Sonneck-Verbandes ganz herzlich ein.
Einladung: [Seite 1]   [Seite 2]  
[Seite 3]   [Seite 4]

Wir sind seit 2000 stolzer Patenschaftsverein des "Schützenverein Schwarzerd". Unseren Patenschaftsvertrag können sie hier einsehen. [mehr ...]